von Oliver Döring

Basierend auf einer Kurzgeschichte von H.G. Wells, hat Oliver Döring eine spannende Geschichte gemacht, mit einem guten Drehbuch, gutem Sound und hervorragenden Sprechern. Man muss also nicht immer alles unendlich auswalzen, um eine gute Story zu erzählen.

Kommen wir zum Inhalt. Seit die Menschen damit begonnen haben, den Regenwald aus reiner Gier Stück für Stück zu vernichten, glauben viele hier, dass sich die Natur eines Tages rächen wird. Dass der Regenwald ein Wesen erschaffen wird, das die Menschen für ihren Frevel bestrafen wird.

Das sehe ich ein wenig anders. Im Grunde geht es darum, dass im Dschungel eine Ameisenvolk dermaßen gewachsen ist, da sie eine Bedrohung für die Menschen darstellt, weil es absolut nichts gibt, was sich ihnen in den Weg stellen kann, ohne vernichtet zu werden. Das wissen die Menschen natürlich noch nicht, respektive sie würden es auch nicht glauben, weil sie glauben an der Spitze der Evolution zu stehen.

Sie haben einen Forscher ausgeschickt, der das Gift eines Ameisenstammes untersuchen soll, weil es dermaßen stark sein soll, dass es Menschen innerhalb von Stunden töten kann. Für die Wissenschaft und die Firma, natürlich äußerst interessant und lukrativ. Dieser Forscher, Perkins, hat sich seit einiger Zeit nicht mehr gemeldet und so wird Holroyd nach Peru geschickt, um herauszufinden, was da passiert ist. Dieser macht sich eher wiederwillig auf den Weg, bekommt Unterstützung eines Militärschiffes und findet Perkins auch. Und die Ameisen, die sich als unüberwindlich und raffiniert heraustellen.

Die Umsetzung ist wirklich großartig gelungen und äußerst spannend. Erstaunlich wie er die Ameisen darstellt und ihre Bedrohung. Mit ein wenig Krimierfahrung kann der Hörer das Ende schon ein wenigvorahnen, aber das macht der unheimlichen Stimmung keinen abbruch. Wie oben schon erwähnt, ein gutes Drehbuch, sehr gutes Soundsetting und wirklich gute Sprecher. Spannend bis zur letzten Minute. Da braucht man wirklich keine allseites bekannten Sprecher, denn das Gesamtprodukt weiß absolut zu überzeugen. Oliver Döring wird seinem Ruf, gute Hörspiele zu produzieren, hier wieder einmal mehr als gerecht.


Typ: Hörspiel
Medium: CD
Erscheinungjahr: 2017
Verlag/Label: Folgenreich
Autor: Oliver Döring
Produzent: IMAGA - Alex Stelkens & Oliver Döring
Regie: Oliver Döring
ISBN/Asin: B07675Q286
Lauflänge: 56 Min.