von Jens Kauffmann und Ilan Schulz
rezensiert von Oda Plein

Die Earlam Chroniken S.01 E.02 – Die Rückkehr des Harvey Quint setzt die Geschichte um Paul und Ethan Earlam fort. Ein alter Gegner scheint von den Toten auferstanden zu sein und ein alter Freund von Paul kommt ums Leben. Nun droht Paul große Gefahr, wird er das nächste Opfer sein?

Die Story von Teil 2 ist spannender und nicht ganz so vorhersehbar wie Teil 1. Hier hat eine deutliche Weiterentwicklung stattgefunden, die der Serie gut tut. Es gibt winzige logische Ungereimtheiten, die sich aber im packenden Flair der Geschichte verlieren.

Die SprecherInnen sind in ihren Rollen zu Hause und besonders Diana Radnai sticht mit ihrer warmen und natürlichen Stimme wieder hervor. Ein besonderer Genuss ist Klaus Dieter Klebsch, den man unter anderem auch aus der Hörspielserie Jack Slaughter kennt. Er ist für seine Rolle wie geboren und mancher Fan beider Serien wird ab und an darauf warten, dass Harvey nach einer Tasse Kaffee verlangt. HörerInnen die viel Wert auf Natürlichkeit legen könnten manche Stellen etwas missfallen, an denen die Emotionen etwas übertrieben gesprochen sind. Zum Teil ist auch der bei manchen Sprechern vorhandene, bei anderen fehlende Akzent störend.

Die Story beschäftigt sich aber nicht nur mit der Bedrohung durch Harvey Quint, sondern auch mit den ganz persönlichen Seiten, Hoffnungen und Absichten der Hauptfiguren. Dabei lassen Jens Kauffmann & Ilan Schulz auch den Humor nicht zu kurz kommen. Lachen und gespanntes Zuhören wechseln sich gut ab und halten so die Aufmerksamkeit der HörerInnen stets bei der Stange.Die Musik, diesmal ein wenig düster angehaucht passt gut zur bedrohlichen Stimmung und die Sounds und Effekte runden das Ganze sehr gut ab. Nicht zu viel nicht zu wenig. Angenehm für die Ohren.

Das Cover passt sich seinem Vorgänger im Stil an, steht aber genauso für sich alleine gut da. Das Bild ist schlicht, ein gefesselter Mann auf einem Stuhl mit einer Bombe verbunden. Darum geht es und die Hörer dürfen bis zum Schluss hoffen, dass es nicht Paul Earlam ist, der da auf dem Cover dargestellt ist.

Auch Folge 2 ist „nur“ als Download erhältlich. Schade für die Fans von CDs aber diese kann man sich ja auch brennen. Das Cover ist beim Download dabei.

Eine weitere schöne Produktion aus dem Hause IndependentStandard.

Die Sprecher und ihre Rollen:

Paul Earlam - Jan-Philipp Jarke
Ethan Earlam - Jens Kauffmann
Richard Earlam - Helmut Krauss
Claire Earlam - Gertie Honeck
Butler Hamilton - (Folge #1 &#2) Bruce Hammond Earlam
                         (ab Folge #3) Martin Wehrmann
Kate Lambert - Diana Radnai
ChiefInspector -  Robert Anderson Simon Jäger
Alan Davenport - MarcantonioMoschettini
Radiomoderator - Edward Green  Rob Green 

Harvey Quint -  K.DieterKlebschRose Davenport - Monica BielensteinHarold - Uli KrohmFrederick Peter LümmelSusan -  Nina MachalzMary Katja - Nagel


Typ:Hörspiel
Medium:Download
Veröffentlicht.:2010
Verlag/Label:IndependentStandard
Autor:Jens Kauffmann und Ilan Schulz
Produzent:Jens Kauffmann und Ilan Schulz
Lauflänge:ca 57 min.