von Simeon Hrissomallis
rezensiert von Oda Plein

Vin Masters hat eine unsagbar hübsche Freundin, was seine Freunde verwundert und Shania in rasende Eifersucht versetzt. Der Titel von Folge 5 der Hörspielserie Faith The Van Helsing Chronicels verrät auch schon was unseren, zum Teil naiven Nebenhelden erwartet. „Dämonische Leidenschaft“ zieht den bisher eher farblosen Vin in einige Schwierigkeiten. Diese Folge strotzt mal wieder vor Sex, was aber auch nicht verwunderlich ist bei der Dämonenart, mit der Faith und ihre Freunde es diesmal zu tun bekommen. Erstaunlich und eindeutig amerikanisch ist da auf jeden Fall die Zügellosigkeit mancher Charaktere auf der einen, und die prüde und konservative Einstellung der HeldInnen auf der anderen Seite. Aber so ist das wohl bei Teenagern und das sind unsere Monsterjäger ja trotz allem noch.

Die Geschichte bietet nicht viel Überraschung und ab und an mag bei den HörerInnen das Gefühl aufkommen, dass sie aus Teilen anderer Storys zusammen gesetzt wurde. Sieht man aber den Umstand, dass es kaum noch Möglichkeiten gibt sich wirklich „neue“ Dinge einfallen lassen kann, dann schenkt sie den HörerInnen auf jeden Fall kurzweilige und unanstrengende Unterhaltung.

Der Sound hat sich im Vergleich zur letzen Folge wieder verbessert. Natürlich ist da noch der leicht übertriebene Hauch von Aktion aber das macht diese Serie ja auch aus.

Die Leistungen der Sprecher zu beurteilen ist relativ unnötig. Hier sind wie immer Profis am Werk. Allerdings sind berühmte SprecherInnen nicht immer die beste Wahl, wenn man sie zu häufig in verschiedenen Rollen einsetzt. Dies erkennt man durch die Bekanntheit nämlich sehr schnell. Diesmal ist wieder Anna Carlos als Amy und Thomas Kästner als Jonny Nielsen dabei. Beide waren schon in Folge 4 „Sünden der Vergangenheit“ mit anderen Charakteren zu hören. Außerdem ist Wolfgang Strauss, verantworlich für Sound und Mastering, diesmal als Sprecher mit an Board. Er spricht Larry.

Das Cover ist eins der schönsten der Serie. Die Farben grün und scharz zaubern ein geheimnisvolles magisches Leuchten und die Stimmung wird von der Mimik der Figuren unterstützt. Die R&B Company macht sich übrigens die Mühe den Aufdruck der CD jedes Mal auch den Farben des Covers anzupassen.


Typ:Hörspiel
Medium:CD
Veröffentlicht.:2005
Verlag/Label:Russel&Brandon Company
Autor:Simeon Hrissomallis
Produzent:Simeon Hrissomallis
Regie:Simeon Hrissomallis
Musiker:Russel&Brandon Company
Schnitt:Thomas Mrochen, Wolfgang Strauss
ISBN/Asin:B000BX0WJ0