von Sven Preger, Ralph Erdenberger

Mein erstes Hörspiel nach ca. 6 Wochen Abstinenz, bedingt durch Urlaub und Arbeit. Und was soll ich sagen? Ein absoluter Volltreffer, was Umsetzung, Inhalt und Unterhaltung betrifft. Das geht schon beim Intro los, wo sich der Erzähler und Detektiv Frank ein wenig kebbeln. Das kommt so locker und ungezwungen rüber, als wenn das echt wäre. Schön! Direkt die richtige Einführung!

Mit dieser Lockerheit kann man Wissen leicht und flockig transportieren. Ähnlich wie Headroms Hörspiele aus der Reihe "Rätsel der Erde", wird hier ein Thema behandelt, über das man mehr wissen möchte. Gab es König Artus und die Ritter der Tafelrunde wirklich, oder ist es eben doch nur ein Mythos? Diese Fragen werden in eine nette Rahmenhandlung gepackt, die von der Interaktion zwischen Erzähler (Bodo Primus) und Detektiv Frank (Ingo Naujoks) lebt. Dazu gibt es Bonbons wie Franks Vater (Jochen Malmsheimer) und, eine Spezialität dieser Serie, Originalpersonen aus den Originalorten, wie die Besitzerin einer Bed & Breakfast Unterkunft (Shelley Barratt: What is Spiegeleggs?), einer deutschen Fremdenführerin der Burg Tintagel (Claudia Brandt) oder einem Archäologen (John Hines) und Andere, die den Spaß mitmachen. Man hört zwar das dies keine Schauspieler und Sprecher sind, dafür klingen sie halt absolut authentisch in ihrer Art. Auch der Tonqualität der Aufnahmen von Jochen Malsmheimer hört man deutlich an, das sie separat irgendwo aufgenommen und eingemischt wurden, aber das tut der Unterhaltung keinen wirklichen Abbruch, da seine abgedrehte Art Franks Vater einen besonderen Charakter verleiht.

Ich bin ein Fan der Headrom-Serie, da ich Wissen in unterhaltsamer Art und Weise sehr mag. "Faust jr. ermittelt" kann da aber locker mithalten. Der lockere Ton, die gute Inszenierung und Umsetzung macht einfach Laune und die Zeit vergeht wie im Fluge. Unbedingt empfehlenswert.

Boxtext:

Privatdetektiv Frank Faust ist aufgeregt! Zum ersten Mal macht er Urlaub mit seinem Vater in England. Dort wollen sie das große Rätsel lösen: Wer war Artus? Wo liegt die Burg Camelot? Gibt es die Tafelrunde, den heiligen Gral, Merlin und Excalibur wirklich? Doch nach einem Streit ist Fausts Vater auf einmal verschwunden und schwebt in größter Gefahr.


Original Titel:Faust junior ermittelt 09: Der unsterbliche Artus
Typ:Hörspiel
Medium:CD
Genre:Sachbuch
Veröffentlicht.:2013
Verlag/Label:Igl-Genius
Autor:Sven Preger, Ralph Erdenberger
Produzent:Sven Preger, Ralph Erdenberger
Regie:Sven Preger
Musiker:Universal Publishing Production Music GmbH
ISBN/Asin:978-3731310143
Lauflänge:78:27