von Markus Winter
rezensiert von Oda Plein

Traumwandler 5 – Prüfung. Die Dark Mystery Hörspielserie Traumwandler aus dem Hause Ilisten geht weiter.

Jonathan Drake ist 36 Jahre alt und führt eigentlich ein eher langweiliges Leben. Doch dann wird er plötzlich von grausamen Alpträumen geplagt. Träume in denen er Menschen verletzt, quält und umbringt und tatsächlich scheinen diese wahr zu werden. Eine seltsame Frau erscheint in seinen Träumen und verwandelt Jonathans Leben in ein Horrorszenario voller Qual, Angst und offener Fragen. Soweit zur Serie allgemein.

Geschickt führt der Autor Markus Winter die HörerInnen in Teil 5, sofort und ohne Umschweife, zurück in die Geschichte. Ein paar gut verpackte Informationen sorgen für die nötige Erinnerung an die bisherigen Folgen. Die Stimmung ist schon mit den ersten Sätzen wieder geschaffen.

Welche Stimmung, werden sich natürlich die fragen, die diese Serie bisher nicht kennen. Spannung ist angesagt bei Traumwandler. Spannung und Neugier, was es auf sich hat mit den Traumwandlern und was mit Jonathan Drake passiert.

Obwohl seine Freunde alles tun, um ihm zu helfen, windet Jonathan sich immer mehr in den Fäden seines Schicksals. Gerade Folge 5 lässt kaum noch Hoffnungen zu, dass der sympathische Mann noch einen Ausweg finden und den Traumwandlern doch entkommen kann.

Der Autor zeigt definitiv Talent für das Genre Mystery. Geheimnisvolle Andeutungen, bedrückende Situationen, versteckte Informationen und trotz aller erschreckenden Grausamkeit bleibt man den Charakteren, insbesondere Jonathan treu, und hofft und zittert mit diesem Mann.

Ist es wirklich Jonathan, der all diese Morde verübt? Markus Winter lässt uns nicht weiter im Ungewissen. Auch das Bild rund um die Traumwandler setzt sich immer mehr zusammen und wird klarer. Die HörerInnen sollten aber schon Aufmerksamkeit aufbringen, wenn sie diese Serie auf allen Ebenen genießen wollen. Die Zeitsprünge sind manchmal etwas schwer zu verfolgen, was aber dem Grundgefühl sehr zuträglich ist. Der Autor versetzt die HörerInnen mit diesen nämlich genau in die Stimmung, die der Hauptcharakter durchlebt. Wo bin ich, wann bin ich, wer bin ich?

Wem kann Jonathan noch trauen? Wer benutzt ihn? Wer wird ihn verraten? Ist Betty, die junge Frau, die ihm so viel bedeutet vielleicht sein größter Feind?

„Traumwandler 05 - Prüfung“ ist eine Hörspielserie der Bestklasse. Gute Sprecher, die ihre Rolle überzeugend und natürlich verkörpern. Ganz egal ob bekannt oder noch nicht ganz so bekannt, es gibt keine Unterschiede in der Qualität. Sound und Effekte sind mit sanfter Hand eingefügt. Was man bewusst hören kann ist markant und unterstützt die Handlung. Besonders sind aber die sachten Momente, wo der Sound und auch die mehr als passende Musik die Stimmung anfeuern, ohne direkt ins Bewusstsein zu springen. Der Produzent Mario Cuneo hat hier eine sehr gute, auf 6 Teile angelegte Serie. Auf der Internetseite des Labels Ilisten können die HörerInnen einige Infos finden. http://www.ilisten.de/

Wer gerne mehr zur Serie und zum Label erfahren möchte kann unter http://www.fantasyalive.de/fantasyalive-011/

einem Interview mit Jörg Mackensen und Mario Cuneo lauschen.

Erstehen können die HörerInnen dieses Hörspiel bei pop.de, Amazon und natürlich auch im Shop von Ilisten. Es ist als CD und als MP3 Download erhältlich.

Traumwandler ist für Fans der Dark Mystery absolut empfehlenswert. Unterhaltung mit Anspruch und nichts für schwache Nerven. Die Altersemphelung ab 16 Jahre macht Sinn.

Die Sprecher und ihre Rollen:

Intro: Joachim Kerzel
Dr. Layton:
Erik Schäffler
Jonathan Drake:
Jens Wesemann
Mutter:
Anja Topf
Betty Cross:
Julia Casper
Judy:
Antje Otterson
Tim Carter:
Jens Wendland
Martha:
Antje Roosch
Traumwandler:
Judith Reinartz
Prof. Berkley:
Michael Grimm
Dr. Seward:
Thomas Karallus
Gregson
: Patrick Bach
Kim:
Christine Pappert
Dr. Snyder:
Peter Weis
Arzt:
André Beyer
Comissario:
Eberhart Haar
Pfleger:
Tetje Mierendorf
Shelton:
Stefan Brönneke
Wirtin:
Sylvie Nogler
Mann:
Detlef Tams
Passantin:
Sabrina Heuer
Passant:
Tobias Diakow


Typ:Hörspiel
Medium:Download
Veröffentlicht.:2012
Verlag/Label:IListen
Autor:Markus Winter
Produzent:Mario Cuneo
Regie:Mario Cuneo
ISBN/Asin:978-3-943056-17-4
Lauflänge:ca 60 min