von Devon Richter & Nicola Frey

Kurzrezension

In einer Zeit, in der kein Geheimnis sicher ist vor unbarmherzigen Erpressern, rücksichtslosen Verschwörern, bestechlichen Behörden oder machthungrigen Geheimdiensten, kannst du nur dir selbst vertrauen. Wenn du die Wahrheit wirklich wissen willst, brauchst du Stärke und Mut. Niemand wird dir dafür danken, aber vielleicht kannst du die Welt verändern. Gibt es eine skrupellose Macht im Hintergrund, die illegale Experimente an uns Menschen durchführt? Wenn dem so ist, müssen wir etwas gegen diese Verbrechen tun. Doch die Zeit ist unser gnadenloser Feind. Wenn wir zu lange zögern und die Wahrheit nicht sehen wollen, hat unser letztes Stündlein bereits geschlagen. Öffnen wir jedoch die Augen und erkennen die Wahrheit, so besteht noch Hoffnung. Doch wir müssen uns beeilen. Der Countdown läuft!

Der Meinung der Chip (Spannung pur: Das wohl beste Hörspiel der Welt), kann ich mich so gar nicht anschliessen. Nachdem das Label "innovative Fiction" mit seinem Erstling "Experiment Zero" ein wirklich gutes Echtzeit-Hörspiel auf den Markt brachte, ziehen die großen Label jetzt offenbar nach. Bei mir jedenfalls kam keine rechte Begeisterung auf. Irgendwie plätscherte das Hörspiel so vor sich hin und konnte mich nicht wirklich mitreissen, auch wenn die Sprecher allesamt gut waren.

Sprecher: David Nathan, Mariee Bierstedt, Dietmar Wunder


Typ:Hörspiel
Medium:CD
Veröffentlicht.:2010
Verlag/Label:Lübbe Audio
Autor:Devon Richter & Nicola Frey
Regie:Lars Peter Lueg
ISBN/Asin:3785743130
Lauflänge:60 min.