von Jack Slaughter
Kurzrezension

Im Verborgenen tobt seit Jahrtausenden ein blutiger Krieg zwischen Gut und Böse. Die Menschheit allein ist zu schwach, die entseelte Dunkelheit zu besiegen. Doch in Zeiten größter Verzweiflung wird eine Kämpferin geboren, die sich tapfer den Dämonen und Mächten der Finsternis entgegen stellt. Jene Kriegerin ist die Tochter des Lichts, die mit ihrer Kraft gegen die erbarmungslosen Bestien der Hölle antreten muss. Sie nimmt sich selbst nicht ganz so ernst, aber ihre Feinde sollten dies besser tun. Begleiten wir die Tochter des Lichts auf seinem Weg.
Ihr Name ist ... Jack Slaughter.

Im sonnigen Städtchen Jacksonville erwacht das unsagbar Böse. Waffenfreak und Hobbytaucher Jack Slaughter wird dazu berufen, sich auf einen heiligen Feldzug gegen die Finsternis zu begeben. Wird Jack es schaffen gegen Dämonen, Monster, Zombies und Vampire zu bestehen? Und warum soll ausgerechnet er die Tochter des Lichts sein? Fragen über Fragen ... Doch das grauenhafte Schicksal nimmt bereits seinen Lauf!

Wer abgedrehte Horror-Comedy mag, der ist hier in jedem Fall richtig. Horror-Jäger, die nicht ganz dicht im Kopf sind, aber trotzdem alles geregelt bekommen (obwohl keiner genau weiss wie), doofe Obermonster, ein einziger Spass. Einzig die Prof.Doom Szene in dieser Folge scheint so gar nicht zum Rest der Handlung zu passen. Hervorragende Sprecher, die offentsichtlich eine Menge Spass an dem Spass haben runden die ganze verrückte Geschichte ab. Auf jeden Fall muss auch die Musik genannt werdern, denn die ist cool. Auch geeignet für Nicht-Horror-Fans, die alles nicht so Ernst nehmen.

Sprecher:

Simon Jäger, David Nathan, Arianne Borbach, K.Dieter Klebsch


Typ:Hörspiel
Medium:CD
Veröffentlicht.:2010
Verlag/Label:Folgenreich
Autor:Jack Slaughter
Regie:Lars Peter Lueg
ISBN/Asin:B003H1K10S